Vollautomatischer Stundenplangenerator für die Schule. Der Stundenplan wird mit drag&drop bearbeitet. Laufzeit je nach gewünschter Qualität (von Sekunden bis Stunden). Druck des Stundenplans über Microsoft® Word™ oder Microsoft® Excel™.
  Benutzerfreundliche Regeln für den Stundenplan (z.B.: Gruppen koppeln, Doppelstunden,...). Erlaubte Unterrichtseinheiten für Lehrer, Klassenräume u.a. Erfassen der Lehrfachverteilung mit rechter Maustaste und drag&drop.
  Vertretung (Supplierplan), Zeugnis, übersichtliche Baumstruktur und farbenreiche Symbole. Datenexport und Ausdruck der Zeugnisse über Microsoft® Word™. Änderungen im Stundenplan können mit Email und SMS versandt werden.
  Ninive erstellte mir den Stundenplan trotz meiner kniffligen und verzwickten Sonderheiten.“ (Mag. Roth)
Überzeugen Sie sich selbst und laden Sie eine kostenlose, gering eingeschränkte 30 Tage Version herunter.
 
[release] Ninive 1.10 (24. August 2005)
Mit der neuen Version wurden einige Probleme im Bereich der Stundenplanerstellung beseitigt und das Design angepasst.
Es wird empfohlen, auf die aktuelle Version umzusteigen.
 
[release] Ninive 1.09 (21. Juli 2004)
Wesentliche Änderungen:
(a) Überarbeitung der Lizenzen; es gibt nun 26 stellige Schlüssel; die Lizenzen werden für registrierte Benutzer umgetauscht.
(b) Bei als dunkelgrün markierten Unterrichtseinheiten wird der Stundenplan auf keinen Fall verschoben.
(c) Bei fixierten Gruppen darf sich auch der Klassenraum anderer Stunden nicht mehr ändern.
(d) Beim Stundenplanexport ins Excel™ können mehrere (Fächer, Klassen, Lehrer und Klassenräume gemeinsam dargestellt werden.
(e) Für den Druck im Excel™ werden automatisch Symbole erstellt.
(f) Tooltip für gekoppelte Gruppen in "Stundenpläne".
(g) Automatische Views in "Stundenpläne".
(h) Stundengruppe in "Stundenpläne".
(i) Stundenplanvorlage für 5 oder 6 Schultage.
(j) Entfernen der österreichspezifischen Kataloge.
 
[release] Ninive 1.08b (20. August 2003)
Wesentliche Änderungen:
(a) Bei einer Neuinstallation der Version 1.08 bzw. 1.08a konnte es passieren, dass die Meldung "Zu wenig Klassenlizenzen vorhanden" angezeigt wurde. Bitte updaten.
(b) Selbstentpackendes Exe-File.
(c) Korrektur eines Fehlers beim Bearbeiten im Fenster "Stundenpläne".
 
[release] Ninive 1.08a (29. Juli 2003)
Wesentliche Änderungen:
(a) Schnellerer Zugriff auf Netzwerkdatenbank.
(b) Fernwartung über Internet.
 
[release] Ninive 1.08 (15. Juli 2003)
Wesentliche Änderungen:
(a) Erstellen und Verändern der Gruppen erfolgt nun in der Lehrfachverteilung, da sie mit dem Stundenplan direkt in Beziehung stehen.
(b) Schnellere und speichersparende Initialisierung des Generators.
(c) Analysewerkzeug für die erlaubten Unterrichtseinheiten in der Lehrfachverteilung.
(d) Stundenplan-Tooltip im Generator auch für den Stundenplan sowie bessere Anpassung der Views.
(e) Einstellmöglichkeit für die Anzeige des Stundenplans und Export der Stundenplantafel in Microsoft® Excel™ auch für Fächer.
(f) Weltweite Netzwerkfähigkeit ohne Zusatzkosten.
(g) Besserer Jahreswechsel: Übernimmt Gruppen und Kopplungen.
(h) Handlichere Verwaltung der Zeugnisse.
(i) Designanpassung an Windows® XP und Überarbeitung der Online-Hilfe.
 
Liste der Domains (21. Juni 2003)
Man findet uns im Internet nun unter folgenden Domains:
www.stundenplan.com, www.stundenplan.net, www.stundenplan.org, www.ninive.com, www.ninive.net, www.ninive.org. Promotet wird in Zukunft die Domain www.stundenplan.com.
 
[release] Ninive 1.07 (15. Februar 2003)
Wesentliche Änderungen:
(a) Redesign des Generators; alle rekursiven Prozeduren wurden durch iterative Funktionen ersetzt (schneller und leistungsfähiger).
(b) Übersichtlicheres Design des Stundenplangenerators (z.B. Tooltip).
(c) Einstellungsmöglichkeit, nur ausgewählte Gruppen zu generieren.
(d) Korrektur, da es bei gekoppelten Gruppen mit unterschiedlichen Stunden passieren konnte, dass der Stundenplan nicht mehr komplett geladen wurde.
(e) Automatische Verwendung der Stundenplan-Views.
(f) Bearbeitung im Stundenplan mit drag&drop ähnlich dem Generator.
(g) Korrektur der Fehlermeldungen beim Erfassen der Lehrfachverteilung.
(h) Anzeige-Einstellungen in jedem Stundenplan durch Popupmenü.
(i) Standard-Windows® Mauszeiger.
(j) Datenbank unsichtbar (auf Wunsch sichtbar); optimierte Zugriffe.
 
Anpassung der Webseite (14. Februar 2003)
Das Design der Webseite wurde abermals aktualisiert, vor allem wurde die Beschreibung durch neue Bildschirmabbildungen erweitert. Das Forum ist vorübergehend deaktiviert.
 
[release] Ninive 1.06e (18. September 2002)
Der Supplierplan kann mit einem Internetanschluss per Email oder SMS an Lehrer und Schüler ausgesandt werden. Für die Aussendung von Emails benötigen Sie weiters ein Email-Programm (z.B. Microsoft Outlook Express) oder einen SMTP-Server; für die Versendung von SMS ein SMS-Gateway.
Klicken Sie auf Vertretung, Supplierplan anzeigen und Email/SMS um den Export zu starten.
 
[release] Ninive 1.6.04 (1. August 2002)
Wesentliche Änderungen:
(a) Entfernung der Schieberegelung im Generator
statt dessen "Normaler Modus", "Über-Nacht-Modus" und "Schnellstundenplan".
(b) Die Regeln "Freie Tage pro Woche" und "Nachmittage pro Woche" werden im Stundenplan strenger ausgeführt.
(c) Alle Tagregeln haben die Möglichkeit eines Von-Bis Bereichs.
(d) Information über bereits belegte Felder bei Umstellungen im Generator.
(e) Eigenschaften auch von den gekoppelten Gruppen in den Lehrfachverteilungen.
(f) Randstundenfunktion im Generator nur mehr für Klassen.
(g) Korrektur eines Fehlers beim Laden im Generator.
 
Erweiterung der Webseite (4. Juli 2002)
Die Seite und die Email-Adressen wurden von www.ninive.net auf www.ninive.com geändert.
Für Fragen und Anregungen steht nun ein eigenes Forum zur Verfügung, bitte registrieren Sie sich. Dringende Anfragen oder Fragen zum Kauf bitte per Email.
 
[release] Ninive 1.6.03 (26. April 2002)
Wesentliche Änderungen:
(a) Bessere Leistung des Stundenplangenerators.
(b) Ändern des Klassenraums im Generator mit der rechten Maustaste.
(c) Ignorieren der Nachmittagsregel in den Lehrfachverteilungen.
(d) Möglichkeit der Tagestrennung in den Lehrfachverteilungen (schnelle Erfassung mit der rechten Maustaste).
(e) Tagregeln: "Typ eines Unterrichtstages" auch die Funktion "oder weniger".
 
Redesign der Webseite (25. April 2002)
Die Website wurde dem allgemeinen Design von Ninive angepasst. Die Beschreibung findet sich nun in einer allgemeinen Übersicht.
 
[release] Ninive 1.6.02 (10. April 2002)
Wesentliche Änderungen:
(a) Korrektur eines Fehlers unter Windows® 2000.
(b) Kopplung von Gruppen mit unterschiedlichen Wochenstunden.
 
[release] Ninive 1.6.01 (3. April 2002)
Wesentliche Änderungen:
(a) Manuelles Ändern im Stundenplangenerator durch drag&drop.
(b) Stundenplan-Views im Generator.
(c) Detaillierte Stundenplan-Anzeige der Regelfehler und Lücken.
(d) Stundenplan kann von der Datenbank geladen werden.
(e) Laden und Speichern des Stundenplans im Hauptspeicher.
(f) Korrektur der Stundengruppen.
(g) Korrektur von Kopplungen mit ungleichen Stunden.
(h) Ersatzklassenräume werden im Stundenplan verwendet.
(i) Klassenzeiten werden im Stundenplan berücksichtigt.
(j) Datenexport der gekoppelten Gruppen ins Word.
 
[release] Ninive 1.5.05 (16. Februar 2002)
Wesentliche Änderungen:
(a) Einstellungen für den Stundenplan verbessert.
(b) Kopplung von Gruppen mit unterschiedlicher Wochenstundenzahl.
(c) Korrektur der Funktion "Stundengruppe".
(d) Einschränkung der Stunden einer Klasse.
 


What's your favourite software?


Bildschirme

Anleitung

Fragen

Download

Kontakt


Version-X GmbH
Copyright © 1997–2005